2008 Masao Horiba Awards

Masao Horiba Awards Logo

Als im Jahre 2003 das 50-jährige Bestehen der HORIBA, Ltd.gefeiert wurde das erste Mal eine Auszeichnung an junge Wissenschaftler, die außerhalb der Horiba Gruppe tätig sind, verliehen. Diese Auszeichnung wurde vorgesehen um Wissenschaftler zu unterstützen, welche sich der Forschung und Entwicklung von innovativen Technologien in Analysen- und Messtechnik widmen. Es ist ebenfalls ein Ziel die Position der Analysen- und Messtechnik innerhalb der wissenschaftlichen und industrialisierten Welt zu stärken. Der geförderte Forschungsbereich wird jedes Jahr neu ausgewählt, mit einem speziellen Fokus auf die Prinzipien und die elementaren Technologien, welche Horiba anwendet. Der Wert der Auszeichnung bezieht sich nicht nur auf eine Entwicklung bzw. Entdeckung von unerkanntem Potenzial, sondern ist auch eine weltweite Anerkennung.

Fokus der Masao Horiba Auszeichnung 2008 ist die Analyse- und Messtechnologien im Bereich der Verbrennungskraftmaschinen für mobile Einsätze in besonderen Fahrzeugen. Dieser Bereich inkludiert die Messtechnologien von internen Verbrennungen in Verbrennungskraftmaschinen sowie den vorhandenen Erscheinungen, der Emissionen und der Abgasnachbehandlung.

Die Geschichte der Gesetze bezogen auf die Automobilabgase kann bis zum „Clean Air Act“ (US Gesetz zur Erstellung und Kontrolle von Umweltschutzgesetzen) zurück verfolgt werden. Dieser „Clean Air Act“ wurde 1970 in Kalifornien erstmals eingeführt, nachdem es in Los Angeles zu Beginn der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts große Probleme mit der Luftverschmutzung gegeben hatte. Seit 1964 stellen die Firmen der Horiba-Gruppe eine Reihe von Gasanalysatoren mit unterschiedlichsten Messmethoden zur Messung der Emissionen her.

Während der letzen 40 Jahre wurde die Qualität der Verbrennungskraftmaschinen gravierend erhöht, um die Umweltauswirkungen zu reduzieren. Ebenfalls wurden Probleme gelöst um neue Motoren mit reduzierter Feinstauberzeugung und niedrigerem Kraftstoffverbrauch herzustellen, um unsere Umwelt weniger zu belasten. Messungen bezogen auf die Verbrennung und deren Emissionen sind dafür grundlegend.

Wir erwarten eine hohe Anzahl von Teilnehmern, welche in der Forschung, in diesem großen Bereich von der Basis bis zur spezifischen Anwendung, aktiv sind. Jeder Teilnehmer, der kompetent genug ist ein zukünftiger Vorreiter zu werden, wird auch von der Jury hoch bewertet werden.

Omoshiro Okashiku - Joy and Fun

Unser Firmenmotto spiegelt die Begeisterungsfähigkeit und Freude unserer Mitarbeiter im Arbeitsleben und privaten Bereich wieder.