Die Zukunft der Mobilität gestalten

6. November 2017


Wie mittlerweile jedem bewusst sein dürfte, erlebt die Automobilindustrie momentan die wahrscheinlich herausforderndste Zeit in ihrer hundertjährigen Geschichte. Neue Gesetze, vor allem in Europa, schaffen besonders für Hersteller leichter Nutzfahrzeuge enormen Druck: von der Einführung der neuen Worldwide harmonized Light duty vehicles Test Procedure (WLTP) bis zur Einbeziehung eines Driving Emissions (RDE)-Tests im Fahrbetrieb auf der Straße in der Typgenehmigung. Dies hat eine massive Arbeitsbelastung für F&E-Operationen und -Prozesse sowie für die begrenzten Kapazitäten der Prüfstände zur Folge.

Daher investiert HORIBA weiterhin in neue und verbesserte Prüfsysteme und Messtechniken und trägt damit zu erhöhter Prüfstand-Effizienz bei und reduziert gleichzeitig Ausfallzeiten, um eine effektive Auslastung zu gewährleisten. Neben dem OBS-ONE Portable Emissions Measurement System, das weiterhin für vielfältige Anwendungen entwickelt wird, sind wir stolz darauf, nun auch das neue Labormanagementsystem STARS ENTERPRISE vorzustellen.

Wir bei HORIBA freuen uns darauf, viele von Ihnen auf unseren bevorstehenden Veranstaltungen, wie den Heavy-Duty Testing and Non-Road Mobile Machinery (NRMM) TECHDays oder bei unseren üblichen, häufig stattfindenden Customer Technical Meetings begrüßen zu dürfen. Dort haben Sie Gelegenheit, Informationen zu unseren Produkten und Services aus erster Hand zu erhalten und mit unseren Experten über technische oder anwendungsspezifische Themen zu sprechen.

Less Hill, Manager of HORIBA Global Product Planning Group

 


News feed

Abonnieren Sie unseren News Feed: