Der Weltmarktanteil von HORIBAs Abgasanalysesysteme beträgt 80 Prozent. Die hohe Präzision der Systeme erfüllen und übertreffen sogar die weltweiten Anforderungen hinsichtlich der Messgenauigkeit.

 

 

Der MEXA-ONE setzt einen neuen Standard bei Emissionstests.

Wide Application Range: Evaluation of NOx After-Treatment Catalyst Systems, Close-Coupled Transient EGR Measurement and Multi-point EGR Measurement.

Ermöglicht die simultane Messung von bis zu 28 Abgaskomponenten (u.a. NH3) gemäß den aktuellen Emissionsregularien. Das System kann mit anderen ONE-Analysatoren (HFID und MPA) erweitert werden.

Laser-spektroskopischer Motor-Abgas-Analysator MEXA-ONE-QL-NX

Dieser Analysator ermöglicht die simultane Messung der vier Abgaskomponenten NO, NO2, N2O und NH3 mit höchster Präzision und geringstmöglicher Querempfindlichkeit.

FTX-ONE

The World’s smallest Device in its class for the simultaneous measurement of multiple components of engine exhaust gas.

Der MEXA-1170HCLD ist eine der neusten Ergänzungen der HORIBA Stand Alone Analyzer Serie. Er ermöglicht NO/ NOx-Messungen mit Hilfe eines Chemilumineszenzdetektors.

Das Einkomponenten-Messsystem ermöglicht die Messung der Gesamtmasse von Kohlenwasserstoffe mit einem beheizten Flammenionisationsdetektor. Für den Stand-Alone-Betrieb konzipiert, enthält MEXA-1170HFID einen Detektor-, Sampler- und Steuerungssystem in einem kompakten, rackmontierbaren Gehäuse. Der Detektor basiert auf MEXA-7000FID und bietet bewährte Zuverlässigkeit und Genauigkeit.

Der MEXA-1170SX ist ein Analysator für Schwefelverbindungen von Motorenemissionen. Er ermöglicht separate Messungen von SO2 Konzentrationen, reduzierte Schwefelverbindungen (TRS) sowie H2s. Ferner sind auch Messungen von Gesamtschwefelverbindungen (TS), die sowohl gasförmige Verbindungen als auch flüssige Verbindungen in PM, wie SO3, enthalten, möglich. Auch Verbrauchsmessungen von Schmierstoff sind möglich.