OBS-ONE Serie

Übersicht

Komplettsystem gemäß den gesetzlichen Vorschriften und für die Forschung und Entwicklung von Motoren und Fahrzeugen

OBS-ONE ist das neueste transportable Emissionsmesssystem (Portable Emissions Measurement System, PEMS) für die Zertifizierung von Motoren und Fahrzeugen unter realen Straßenbedingungen.
Es erfasst die Konzentration von Emissionen (CO, CO2, THC, NOX, NO2), die Abgasdurchflussrate, GPS-Daten sowie Umweltbedingungen (Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, atmosphärischen Druck) und berechnet Massenemissionen. OBS-ONE nutzt die anpassungsfähige, intelligente Arbeitsumgebung HORIBA ONE PLATFORM, die die Daten anderer Geräte der ONE-Serie integriert und Testzellenoperationen optimiert.
HORIBA hat umfassende und leistungsstarke Anwendungen für Emissionstests entwickelt, die der Zertifizierung sowie der Forschung und Entwicklung von Motoren und Fahrzeugen dienen. Die Simulation realer Fahrbedingungen erfordert kombinierte Daten von OBS-ONE und einem Drive Recorder.

Merkmale

“Einfach und flexibel”
Sicheres und anwenderfreundliches System

◎ Einfach zu installieren

  • In allen Fahrzeugen einfach zu montieren (modularer und frontseitiger Zugang)
  • Steckverbindung für Modul- und Kabelverbindung

◎ Stabiler Betrieb über lange Fahrperioden

  • Geringer Energieverbrauch ermöglicht lange Arbeitsphasen
  • Wechsel von der AC-Energieversorgung zu der Batterie oder von der Batterie zu einer Ersatzbatterie ohne Ausschalten

◎ Sicher

  • Sicheres Fahren ohne Gasflaschen (LDV-Typ)
  • Notfallschalter zur Unterbrechung der Energie- und Gasversorgung

◎ Präzise

  • Genaue Messung auch bei wechselnden Umweltbedingungen (Lufttemperatur, Luftdruck, Vibration)*
  • Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) schützt Messdaten vor unvorhergesehenen Batterieausfällen
    *siehe den Reiter Spezifikationen

Systemkonfiguration

Zertifizierungstest für Emissionen unter realen Fahrbedingungen (Real Driving Emissions, RDE) und gemäß der US EPA-Richtlinie CFR 1065

Entsprechend den Anforderungen der neuesten Verordnungen

PEMS Anwendungen

◎ Messung

  • Das umfangreiche Prüfpaket umfasst Selbstdiagnose, Qualitätsprüfung und Sensibilitätskalibrierung im Vorfeld des Testens.
  • Begleitung des gesamten Prozesses (Vorbereitung, Nachbereitung der Messdaten etc.) vor, während und nach den Tests. [Bewertung und Begleitung in Echtzeit]
  • Überprüfung der Messdaten während des Tests, um ungültige Ergebnisse zu vermeiden.
  • Der Fahrer kann sich auf das Fahren konzentrieren, da er nach dem Start der Messung keine zusätzlichen Tätigkeiten ausführen muss.

 

◎ Datennachbearbeitung

  • Vereinfachung des komplizierten Berechnungs- und Analyseprozesses.
  • Berechnungen und Ergebnisse passend für LDV und HDV
  • Erstellung eines Testreports für die Zertifizierung
  • Darstellung der mit der Kamera aufgezeichnete Fahrt und der GPS-Karte mit den Messdaten
  • Gemäß des ASAM-ODS*-Standards

*ASAM-ODS: Association for Standardization of Automation and Measuring Systems-Open Data Service

 

Integrierte Bediensoftware “HORIBA ONE PLATFORM”

Integrierter Controller für das Gerätemanagement (Device Management Controller, DMC) mit Produkten der HORIBA ONE-Serie kombinierbar

Die neu entwickelte Software für OBS-ONE verfügt über die gleiche Arbeitsumgebung wie MEXA-ONE, CVS-ONE und ähnliche Geräte. Das intuitive, ergonomische Design der Softwareplattform vereinfacht die Handhabung des Systems deutlich. Die Systemkontrolle und der komplette Systemüberblick anderer Messgeräte sind auf einem einzigen Bildschirm verfügbar. Die Unterstützung des Nutzers durch Wartungs-, Alarm- und Benachrichtigungsfunktionen wurden ebenfalls deutlich erweitert.

  • Zukünftige Erweiterungen, beispielsweise um PN-Zählung und zusätzliche Schadstoffmessungen
  • Anwenderfreundliche Bildschirmkonfiguration und angenehmes Layout steigern sowohl Messeffizienz als auch Komfort

Forschung und Entwicklung für Motor, Antriebsstrang und Fahrwerk

Erfolgreiche Simulation realer Fahrbedingungen im Testlabor

Im Testlabor und unter realen Straßenbedingungen

Es ist geplant, dass durch den Einsatz der HORIBA Automatisierung STARS OBS-ONE Emissionstests im realen Fahrbetrieb sowie deren Simulation im Testlabor ermöglicht werden. Diese umfassende Lösung wird präzise Emissionsdaten garantieren, die auf der Straße und unter Laborbedingungen gesammelt werden.


Hergestellt von HORIBA

Spezifikationen

LDV Typ

HDV Typ

OBS-ONE
-GS01

OBS-ONE
-GS02

OBS-ONE
-GS11

OBS-ONE
-GS12

CO

CO2

NO/NOx *1

-

-

NO, NOx, NO2 *2

-

-

THC

-

-

Abgasdurchsatz

Energieversorgung

DC 22〜28 V

Energiebedarf (unter stabilen Bedingungen) *3

ca. 0.2 kW

ca. 0.45 kW

Abmessungen *4

ca. W 350 × D 470 × H 330 mm

ca. W 350 × D 470 × H 470 mm

Gewicht (Haupteinheit)

ca. 32 kg

ca. 45 kg

Batterie *5

Deep-Cycle, versiegelte Bleibatterie von
DC 24 V / 35 Ah (bei fünfstündiger Entladung) /
Betriebszeit: ca . 3 Stunden

Deep-Cycle, versiegelte Bleibatterie von
DC 24 V / 100 Ah (bei fünfstündiger Entladung) /
Betriebszeit: ca . 4,5 Stunden

Betriebsbedingungen

Temperatur: -10 bis +40 Grad Celsius *6 / Relative Luftfeuchtigkeit: Unter 80 %
Höhenlage: 0 bis 2.000 m über dem Meeresspiegel

Analysatoren und Sensoren

★NDIR : Nicht-Dispersive Infrarot-Detektion
 CLD : Chemolumineszenzdetektion
 FID : Flammenionisationsdetektion

Messprinzipien

Messbereich

CO

Heisser NDIR

0-0.5 bis 0-10 vol%

CO2

Heisser NDIR

0-5 bis 0-20 vol%

NO / NOx

Heisser CLD

0-100 bis 0-3000 ppm

NO, NOx, NO2

Heisser Doppel CLD

0-100 bis 0-3000 ppm

THC

Heisser FID

0-100 bis 0-10000 ppmC

Probenentnahme

Feuchtmessung

-

Abgasmessung*7

Pitot flow meter

0-2.0 bis 0-65.0 m3/min

Standardmessung

Abgastemperatur, Abgasdruck, Atmosphärendruck,  Atmosphärentemperatur, Luftfeuchtigkeit, GPS-Signal, Geschwindigkeit

*1 NO/NOx:  Umschaltbare Messung
*2 NO, NOx: Gleichzeitige Messung   NO2: Berechnung von NO aus NOx
*3 Länge beheizte Probenahmeleitung: LDV-Typ: 2 m, HDV-Typ: 5 m, Atmosphärische Temperatur 20 Grad Celsius
*4 Ohne Griffe und Überstand
*5 Optionale Nickel-Hydride Batterie
*6 Bitte kontaktieren Sie HORIBA, wenn ein Einsatz unter 0 Grad Celsius beabsichtigt ist
*7 Abgasdurchsatz kann auch von der OBD-Schnittstelleneinheit übernommen werden

<Option>

  • OBD-Schnittstelleneinheit: Unterstützt ISO 15765-4/J1939
  • Externe Input Unit (EIU): Analogspannung, Analogstrom, Wärmefühler, Platinwiderstandstemperaturfühler, Frequenz
  • Power Supply Unit (PS): Gleichstromversorgung zum System
  • Power Exchange Unit (PE): Wechsel der Spannungsversorgung ohne Ausschalten
  • Beheizte Befeuchtungseinrichtung für die H2O Interferenzprüfung und den H2O Quenchtest