MEDAS

Übersicht

HORIBA MEDAS ist ein Höhensimulator, der allen heutigen Anforderungen des Marktes gerecht wird. Es ist extrem dynamisch, hochgenau und bietet Simulationsmöglichkeiten für den Straßen-Prüfstand-Vergleich, Testzellen Verifikation für RDE-bezogenen Themen, sowie der globalen Korrelation zwischen unterschiedliche Forschungs und Entwicklungsstandorten. MEDAS wird genutzt um den Eingangs- und Ausgangsdruck an Motoren so zu ändern, dass Höhe simuliert wird. Die Temperatur verhält sich durch unser entwickeltes System so, dass sie mit steigender Höhe automatisch abnimmt. MEDAS kann für Temperaturkonditionierung für Motor und Antriebsstrangprüfstände genutzt werden. Es ist ebenso nützlich für Rollenprüfstande. Hierbei werden sowohl stabile als auch dynamische Zustände des Prüfling auf vorgewählter Höhe gehalten.

MEDAS Vorteil gegenüber anderen Geräten ist sein besonders schnelles Ansprechverhalten. Der Energieverbrauch und die Abmaße sind besonders gering.

MEDAS Hauptelemente sind in der Automobilindustrie gut bekannt ist, weltweit verfügbar und einfache Wartung. Alles gesteuert über Standardschnittstelle Automatisierung oder mit der MEDAS interaktive Touch-Screen auf Abruf zu wählen Werte und Simulationsüberwachung als Standgerät als auch.

Merkmale

  • Ein System für positiven & negativen Druck
  • Hoch dynamisch, fähig in Sekunden auf extreme Höhe zu kommen. Temperatur ändert sich entsprechend
  • Größer Simulationsbereich von bis zu 5000 m
  • Massenfluss bis zu 1200 kg/h
  • Ultra-high-speed Komponenten für die größt mögliche Genauigkeit.
  • Höhe Wiederholgenauigkeit, Versichert den gleichen Druck und die gleiche Temperatur am Motoreingang und Ausgang.
  • MEDAS ist leicht zu bewegen und kann für mehrere Testcellen genutzt werden.
  • Automatischer Bedienungsmodus autonomen Betrieb
  • Benutzerfreundlisches Touch Panel
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Hohe Energieeffizienz

Bedienung

Leichte Bedienung mit Touch Panel oder mit Fernzugriff

Das Touch Panel gibt einen schnellen und leichten Überblick über das System, Berichte, aktuelle Messdaten und Parameter Einstellungen. MEDAS kann komplett mit dem Touch Panel bedient werden. Natürlich kann MEDAS auch von Automatisierungssystemen betrieben werden.

MEDAS hat einen automatischen Betriebsmodus, der einfache Bedienung unterstützt und die Möglichkeiten gibt, Druck, Temperatur und Massenfluss leicht am Touch Panel einzustellen.

Übersicht des Hauptbildschirms



 

Übersicht des Messbildschirms


Hergestellt von HORIBA

Spezifikationen

Betrieb

Vakuum und Überdruck

Massenfluss

Up to 1200 kg/h

Vakuum

Bis zu 5000 m über Seelevel

Überdruck

Bis zu 3000 m unter Prüfstandshöhe

Stabilität der Höhe (stationäre Bedingungen)

+/- 1 mbar

Stabilität der Höhe(dynamische Bedingungen)

Maximale Spitzen: <20 mbar
meistens: <5 mbar

Temperaturbereich

ISA+5 ºC bis zu 3000 m
ISA+10 ºC bis zu 5000 m

Temperaturstabilität
(stationäre Bedingungen)

0.2 ºC

Temperaturstabilität (dynamische Bedingungen)

Maximale Spitzen: <1 ºC
meistens: <0.5 ºC

Abmessungen

1150(W)×2820(L)×1600(H) mm

Gewicht

1800 kg

Power

45 kW

 

 

Applikationen

◾ Turbolader and Ladeluftkühler F&E

◾ Motoren F&E

◾ Kaltstart Tests

◾ Kraftstoffverbrauchsmessung

◾ Flugzeugmotor F&E

◾ Ansaugsystem F&E

◾ Leistungstest

◾ Abgastest

Ähnliche Produkte

OBS-ONE Series LDV Type

Komplettsystem gemäß den gesetzlichen Vorschriften und für die Forschung und Entwicklung von...

Der MEXA-ONE setzt einen neuen Standard bei Emissionstests.

Wide Application Range: Evaluation of NOx After-Treatment Catalyst Systems, Close-Coupled Transient...

CONSTANT VOLUME SAMPLER CVS-ONE

For the measurement of diluted emissions from vehicles and engines.

HORIBA continues to accumulate substantial knowledge in designing and manufacturing high-quality...