Die folgende Liste zeigt Ihnen unser Leistungsangebot an zusätzlichen Ergänzungen für die GIANT Serien.

Dynamisches Lüftungssystem

Das dynamisches Lüftungssystem dient zum Abkühlen des Prüfkörpers und zum Abführen des Bremsstaubs, der bei der Bremsenprüfung erzeugt wird. In einem Auto installiert, kann es auch den Luftstrom um des Prüfkörpers simulieren. Das dynamische Lüftungssystem ist für alle Auflaufbremsen-Prüfstände der GIANT Serien nutzbar.

Hilfsantrieb für statische Bremsenprüfungen

Der Hilfsantrieb ist am entgegengesetzten Ende der Antriebswelle montiert und mit der Hauptwelle gekoppelt. Die Kombination aus AC Motor und Getriebe mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit ermöglicht einen Bremsmoment von bis zu 5,000 Nm im Drehzahlbereich von 0 bis 10 rpm.

Umweltsimulationssystem

Heutzutage werden viele Bremsenanwendungstests mit verschiedenen Klimaparametern durchgeführt, die vor allem die Luftfeuchtigkeit und die Kühllufttemperatur des Prüfkörpers beinhalten. Mit Hilfe des Umweltsimulationssystems kann ein GIANT Prüfstand einen Temperaturbereich von -20°C bis 50°C abdecken. Der Regelbereich für die Luftfeuchtigkeit liegt bei 5% bis 90% r.h. Ein erweiterter Temperaturbereich ist auf Anfrage erhältlich. Das Umweltsimulationssystem ist für alle GIANT Prüfstände, die mit einer isolierten Prüfkammer ausgestattet sind, erhältlich.

Verschiebbare Prüfkammer

Die verschiebbare Prüfkammer ersetzt die statische Prüfkammer. Bei der verschiebbaren Prüfkammer können Dach und Seitenwände der Prüfstation manuell über das Maschinengehäuse geschoben werden. Das vereinfacht den Zugang zur Prüfstation und ermöglicht die Nutzung von Krananlagen beim Auf- und Abbau von Prüfkörpern.

Wasser- und Staubsprühsystem

Das Wasser- und Staubsprühsystem wird am Fahrzeug installiert und ermöglicht so reale Umweltbedingungen für den Prüfkörper. Um verschiedene feuchte Witterungsbedingungen sowie Autowäschen zu simulieren, enthält das System ein Nebelsprühgerät, eine Sprinkleranlage und einen Behälter für Seifenwasser-Gemisch. Dieses System ist für alle Prüfstände der GIANT Serien, bis auf den GIANT 5200, erhältlich.

Akustikplatte für Prüfstation

Die Akustikplatte ermöglicht einen tieferen Schallpegel innerhalb der Prüfkammer. Die Akustikplatte ist für die Prüfstände mit isolierter Prüfkammer der GIANT Serien 6x00 und 8x00 erhältlich. Die Reduzierung des maximalen Schallpegels variiert, für die GIANT Serie 6x00 liegt das Maximum bei 65db (A) und bei der GIANT Serie 8x00 bei 55dB (A).

NVH Messsystem EventScan Brake

EventScan Brake ist ein präzises und zuverlässiges NVH-Testsystem, welches in der Automobilindustrie eingesetzt wird. Es wurde für die Erkennung und Analyse von Bremsgeräuschen sowie Vibrationseffekten entwickelt. Das System enthält eine FFT Analysator, ein NVH Echtzeitaufnahmegerät und einen Rauschvalidierer. Mit bis zu 6 Kanälen und einer Brandbreite von 20 kHz steht das System für die Serien GIANT 6x00 und GIANT 8x00 zur Verfügung.

Telemetriesystem

Das Telemetriesystem mit bis zu 8 Temperaturkanälen prüft die Temperaturverteilung innerhalb der rotierenden Bremsscheibe. Das System wird in HORIBAs Testflansch montiert und verfügt über induktive Stromversorgung. Das System ist für Temperaturelemente Typ K und Pt100 verfügbar. Eine Abtastrate von maximal 10Hz ist möglich.

Reitstock für Restdrehmomentmessungen

Der Reitstock ermöglicht eine Bremsenprüfung mit einem extrem geringem Drehmoment als auch mit einem sehr hohen Drehmoment, von 300Nm bis 6.000 Nm. Zusammen mit der SPARC und STARS Bremse bietet er maximale Genauigkeit und Auflösung. Des Weiteren ist der Reitstock mit einer universellen und adaptiven Schnittstelle ausgestattet, um mehr Leistung und NVH Tests zu montieren. Dank der kompakten Bauweise steht er für alle Baureihen der GIAT Serie zur Verfügung.

Handgerät mit Touch Display

Das Handgerät mit Touch Display ist optional erhältlich und ermöglicht die komfortable, intuitive und moderne manuelle Steuerung der GIANT Serie. Mit dem Handgerät sind, bis auf den automatischen Start der Testzyklen, alle Funktionen des Prüfstands steuerbar.

Videokamera

Die Videokamera im inneren der Prüfkammer ermöglicht eine einfache Überwachung sowie Aufzeichnung des Prüfkörpers. Der Prüfkörper kann von der Arbeitsstation des Automatisierungssystems überwacht werden und die Bremssequenzen können aufgezeichnet werden.

Scheibendickenvariationsmessgerät

Das Scheibendickenvariationsmessgerät ermöglicht die Messung der Bremsscheibendicke während der Bremsenprüfung. Dazu gehören Messungen bei Fadingtests und Niedrigtemperaturprüfungen, bei denen bis zu sechs kapazitive Sensoren neben der Bremsscheibe montiert werden. Bei einer Geschwindigkeit von 1.000 U/min erlaubt die Abtastrate von 1.000 Hz insgesamt 60 Proben pro Umdrehungen alle 6°. Das Scheibendickenvariationsmessgerät steht für alle Prüfstände der GIANT Serien zur Verfügung.

Weitere Ergänzungsmöglichkeiten

Isolierte Prüfkammer, Klemmwinkel, Luftfedern anstelle von GERB-Elementen, Zusatzpyrometer, Bremsflüssigkeitsabfüllung - HBFF, Drehmomentmessflansch, Bremsflüssigkeitsversatzmessung, , Bremsanwendungssuiten, Schulung für STARS Bremsen, kundenspezifisch Layouts, kundenspezifische Prüfmusteranpassungen