Abridged version

This statement has been translated from the original English language master. The English language master takes precedence over this abridged version.


HORIBA, Ltd. (nachfolgend „HORIBA“) legt hiermit die folgenden Bestimmungen für die Handhabung personenbezogener Daten im Besitz von HORIBA basierend auf dem japanischen Datenschutzgesetz sowie damit zusammenhängender rechtlicher Vorschriften, den diesbezüglich seitens der japanischen Ministerien erlassenen Richtlinien und Grundsätze sowie privater Regeln zum Datenschutz und sonstiger durch HORIBA bestimmter Bestimmungen fest.

1. Grundlegende Richtlinien zur Handhabung personenbezogener Daten

HORIBA legt hiermit die folgenden grundlegenden Richtlinien für die Handhabung personenbezogener Daten fest.

  • Die Zwecke der Nutzung personenbezogener Daten sind unter Benachrichtigung der betreffenden Parteien zum Zeitpunkt des Datenerwerbs anzugeben.

  • Die betreffenden Parteien sind über den Kreis der Benutzer der personenbezogenen Daten zu informieren und ggf. ist die Zustimmung dieser Parteien einzuholen.

  • Zur Verhinderung der Verbreitung personenbezogener Daten ist ein umfassendes Kontrollsystem einzuführen.

  • Personenbezogene Daten dürfen nicht für andere Ziele als die erklärten Zwecke verwendet werden.

  • Personenbezogene Daten dürfen nicht in rechtswidriger Weise erworben werden.

2. Nutzungszwecke personenbezogener Daten

(1) Durch HORIBA erworbene personenbezogene Daten werden zum Zweck der Lieferung von Produkten, Teilen, Dienstleistungen, Technologien, Know-how und sonstigen Einheiten im Besitz von HORIBA verwendet. Die Nutzungszwecke werden zum Zeitpunkt des Erwerbs bekannt gegeben. 

Konkrete Nutzungsbeispiele sind u. a.:

  • Verkaufstätigkeiten zur Bereitstellung von Anleitungen oder Angeboten für Produkte oder Teile von HORIBA sowie sonstige Informationen im Zusammenhang mit HORIBA-Produkten. 

  • Dienstleistungen für Testläufe, Wartung, Ausbildung und sonstige Unterstützung für HORIBA-Produkte für Kunden dieser Produkte. 

  • Einführung von Analyse-Technologien oder Know-how im Besitz von HORIBA sowie Beratungstätigkeiten für die Erbringung von F&E-Leistungen, Qualitätssicherung und anderen Phasen.

(2) Personenbezogene Daten, die sich vor Erlass des Datenschutzgesetzes im Besitz von HORIBA befanden werden ebenfalls für die vorgenannten Zwecke verwendet. 

3. Nutzer personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Besitz von HORIBA werden ausschließlich von HORIBA verwendet. Diese Bestimmung gilt jedoch nicht in den folgenden Fällen:

(1) Mitbenutzung

Es ist möglich, dass personenbezogene Daten zum Zweck der Lieferung von Produkten, Leistungen, Technologien, Know-how und anderen durch die HORIBA Gruppe bereitgestellten Einheiten gemeinsam von der HORIBA Gruppe verwendet werden. Die HORIBA Gruppe setzt sich wie folgt zusammen.

  • HORIBA, Ltd.
  • HORIBA STEC, Co., Ltd.
  • HORIBA Advanced Techno Co., Ltd.
  • HORIBA TECHNO SERVICE Co., Ltd.
  • HORIBA International Corporation
  • HORIBA Instruments Incorporated
  • HORIBA Automotive Test Systems Inc.
  • HORIBA Jobin Yvon IBH Ltd.
  • HORIBA Brazil Holding, Ltda.
  • HORIBA Europe GmbH
  • HORIBA (Austria) GmbH
  • HORIBA France Sarl
  • HORIBA Europe Automation Division GmbH
  • HORIBA Instruments Limited
  • HORIBA ABX SAS
  • HORIBA ABX Sp. z o. o.
  • HORIBA Instruments Brasil, Ltda
  • HORIBA ABX (Thailand) Ltd.
  • HORIBA ABX Diagnostics (Thailand) Ltd.
  • HORIBA Jobin Yvon SAS
  • HORIBA Jobin Yvon GmbH
  • HORIBA Jobin Yvon Ltd.
  • HORIBA Jobin Yvon Srl
  • SRH Systems Ltd.
  • HORIBA Taiwan,Inc.
  • HORIBA Instruments (Singapore) Pte Ltd.
  • HORIBA Korea Ltd.
  • HORIBA STEC Korea, Ltd.
  • HORIBA INSTRUMENTS (SHANGHAI) CO., LTD.
  •  Beijing HORIBA METRON Instruments Co.,Ltd.
  • HORIBA (CHINA) TRADING Co., LTD
  • HORIBA Automotive Test Systems Ltd.
  • HORIBA India Private Limited

Im Falle einer Mitbenutzung mit diesen Konzerngesellschaften wird der beabsichtigte Verwendungszweck bei Informationserwerb bekannt gegeben. Daten zur Mitbenutzung bestehen ferner aus den gleichen Kategorien wie durch HORIBA erworbene Daten, wobei der zuständige Datenverwalter jeder japanischen Konzerngesellschaft der Datenschutzbeauftragte sowie der Leiter der Abteilung für allgemeine Angelegenheiten ist. Bei ausländischen Konzerngesellschaften ist HORIBA als Zentrale für Verwaltung und Kontrolle zur Verhinderung der Verbreitung der Information und sonstiger Entwicklungen tätig.

(2) Weitergabe an Dritte

Es ist möglich, dass HORIBA personenbezogene Daten zum Zweck der Lieferung von Produkten, Teilen, Leistungen, Technologien, Knowhow und anderen durch die HORIBA Gruppe bereitgestellten Einheiten an Vertriebsgesellschaften der HORIBA Gruppe oder an Unternehmen weiter gibt, die Produkte der HORIBA Gruppe bearbeiten. Im Falle einer Weitergabe an Dritte wird der beabsichtigte Zweck der Weitergabe bei Informationserwerb bekannt gegeben. Des Weiteren erhalten die Empfänger solcher Informationen Richtlinien zur Einrichtung von Verwaltungssystemen, die dem bei HORIBA verwendeten System zumindest gleichwertig sind. 

(3) Fremdvergabe

HORIBA kann zum Zweck der Lieferung von Produkten, Teilen, Leistungen, Technologien, Knowhow oder sonstiger durch HORIBA bereitgestellter Einheiten Auslagerungen an Vertriebsgesellschaften, Händler, Einzelbevollmächtigte oder sonstige Rechtssubjekte vornehmen.

4. Verfahren für die Offenbarung personenbezogener Daten usw.

(1) Bezüglich personenbezogener Daten im Besitz von HORIBA , müssen sich Parteien, die eine Benachrichtigung über den Verwendungszweck wünschen oder die die Daten offenbaren, korrigieren, ergänzen, löschen, deren Verwendung beenden oder den Inhalt der Daten löschen oder die Lieferung von Daten verhindern oder sonstige Handlungen vornehmen wollen, an den HORIBA Manager wenden, mit dem sie geschäftlich tätig sind oder an den Datenschutz-Beauftragten (siehe unten). 

(2) Bitte beachten Sie, dass die vorstehenden Anfragen zur Mitteilung des Verwendungszwecks oder Offenbarung von Informationsinhalten Angaben zu den folgenden Punkten erhalten.

a. Zusendung der folgenden Dokumente

  • Kopie eines Ausweisdokuments, das belegt, dass es sich bei der beantragenden Partei tatsächlich um die betreffende Partei oder um einen offiziellen Vertreter dieser Partei handelt.

  • Ein Dokument, das die Einzelheiten der konkreten Anfrage beschreibt (HORIBA stellt hierfür eine Vorlage zur Verfügung).

b. Die Zustimmung zu einer für die Antragsbearbeitung erforderlichen Frist von maximal zwei (2) Wochen.

c. Zahlung des Werts der tatsächlich für die Antragsbearbeitung anfallenden Kosten.

(3) Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung eines Antrags in einigen Fällen unmöglich sein kann, z. B. wenn eine Bearbeitung gesetzwidrig wäre oder zu erheblichen Beeinträchtigungen des Geschäftsbetriebs von HORIBA führen würde oder in Fällen, in denen die Bearbeitung nach Maßgabe der rechtlichen Vorschriften oder aus sonstigen Gründen als nicht erforderlich erachtet wird.

5. Maßnahmen zur Sicherheitskontrolle von Daten der Webseite

(1) HORIBA wird personenbezogene Daten mittels eines strengen Kontrollsystems verwalten und speichern und sich nach Kräften bemühen, die Sicherheit noch weiter zu verbessern um sicherzustellen, dass die Daten der betreffenden Parteien nicht verloren, zerstört, verfälscht oder Dritten preisgegeben werden.

(2) Bei Erhalt personenbezogener Daten wird HORIBA Vorkehrungen gegen rechtwidrigen Zugriff Dritter durch SSL-Verschlüsselung der Daten oder anderer Mittel treffen, um die Daten in sinnvollem Rahmen zu sichern.

(3) HORIBA übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die die betreffenden Parteien oder Dritte infolge rechtswidriger Handlungen von Hackern oder anderen erlitten haben, die die angewendeten Sicherheitsmaßnahmen durchbrochen haben.

6. Benutzerberatung für personenbezogene Daten

HORIBA wird Datenschutzbeauftragte einstellen, die Beratungsanfragen, Fragen und sonstige Angelegenheiten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten im Besitz von HORIBA beantworten.

Yasuo Yamashita, Deputy General Manager
Private Information Protection Inquiries Desk
General Administration Division, HORIBA, Ltd.
Anschrift: 2, Miyanohigashi-cho, Kisshoin, Minami-ku, Kyoto 601-8510 Japan
Tel: +81 75 313 8121
Fax: +81 75 321 8312
E-Mail:privacy.hor@jp.horiba.com