SPR-MS coupling: The SuPRa-MS platform

HORIBA Scientific Logo - Clipp Logo

Direkte SPR-MS Analyse auf einem einzigen Biochip

Gehen Sie bei der Charakterisierung von Interaktionen einen Schritt weiter und koppeln Sie SPRi mit MALDI-MS (Matrix-Assisted Laser Desorption/Ionization Mass Spectrometry) und erhöhen Sie bei Anwendungen wie z. B. der Ligandenidentifizierung („ligand fishing“) gleichzeitig den Durchsatz an Proben.

Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der CLIPP Proteomic Platform, die Möglichkeit, viele räumlich aufgelöste Proben in einem Multiplexformat zu identifizieren und zu quantifizieren.

SuPRa-MS platform
  • markerfreie Detektion biomolekularer Wechselwirkungen
  • Charakterisierung von Bindungen im Multiplexformat
  • einfacher Transfer von SPRi-Mikroarray-Biochips zu MS (ohne Elution)
  • direkte MS- und MS/MS-Analyse auf SPRi-Mikroarray-Biochips

Die MS-Analyse findet dank der von uns entwickelten, kompatiblen Oberflächenchemie (entwickelt in Zusammenarbeit mit LAMBE, UMR 8587 CNRS) direkt auf dem SPRi-Biochip statt. Die CS-Oberflächenchemie beinhaltet keine unspezifische Bindung auf der Biochip-Oberfläche und erleichtert die nachfolgende MS-Analyse.