ATS Services: Kundenzufriedenheit an erster Stelle

1. November 2016


HORIBAs Automotive Test Systems (ATS) mit den Abgasmesssystemen (Emission Measurement Systems, EMS), der Mechatronik (Mechatronics, MCT) und den Testautomatisierungssystemen (Test Automation Systems, TAS) versorgen Kunden aus allen Teilen der Automobilindustrie mit verschiedensten Produkten und Lösungen. Die Erfahrung mit automobilen Prüfsystemen in Kombination mit dem globalen Support ermöglicht es dem japanischen Unternehmen, weltweit passende Lösungen für individuelle Kundenanwendungen zu realisieren. Das Dienstleistungsportfolio der Servicedepartments von EMS, TAS und MCT umfasst neben Vertrieb und Support auch Projektinstallationen sowie -inbetriebnahme oder Methoden zur Wartung und Schulungen.

Gemeinsame Zieldefinition

Je ein Serviceteam implementiert diese Leistungen bei den Kunden. Dazu definieren die Experten beider Seiten zunächst gemeinsam den Umfang der benötigten und gewünschten Wartungen, Kalibrierungen sowie Reparaturen. Im Anschluss überträgt HORIBA diese Ergebnisse jeweils auf passende Vertragsmodelle und beginnt mit der Projektplanung. Ganz im Sinne des Kunden kommen verschiedene Lösungen in Frage: Das Angebot reicht von Rahmenverträgen mit individuellen Bedingungen, festen Wartungsverträgen für Technologien, Verträgen mit Betreuung vor Ort bis hin zu Verträgen, die die gesamte Gebäudetechnik umfassen. Nach individueller Abstimmung mit dem Kunden führt das Team auch Modernisierungen an Prüfständen durch und stattet diese mit der neuesten Soft- und Hardware aus.

Expertise vor Ort

Bei der regelmäßigen Kalibrierung der Prüfstände beheben die Service-Techniker die festgestellten Abweichungen umgehend. Auf diese Weise bleiben dauerhaft genaue Messergebisse gewährleistet. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Kunde für jeden Prüfstand Kalibrierzertifikate über Drehmoment, Geschwindigkeit, Druck, Drehzahl oder auch Temperatur.

Zusätzlich zu der Kalibrierung sorgt der auf das vorhandene Prüffeld zugeschnittene Wartungsplan für ein konstant hohes Niveau, steigert die Betriebsbereitschaft und reduziert Ausfallzeiten. Sollte dennoch ein Prüfstand ausfallen, ermöglichen die am jeweiligen Servicestandort gelagerten Ersatzteile eine umgehende Reparatur. Die HORIBA-Experten verwenden hierbei ausschließlich Originalteile, die den hohen technischen Anforderungen gerecht werden.

HORIBA agiert bei der Umsetzung stets im Sinne des Kunden und sorgt so für umfassende Zufriedenheit.


News feed

Abonnieren Sie unseren News Feed: