Automotive Testing Expo Europe 2017:

27. Juni 2017


Neue Messsysteme schließen die Lücke zwischen Straße und Labor

  • HORIBA stellt sein umfassendes Portfolio an innovativen Lösungen für Automobilprüfsysteme auf der diesjährigen Automotive Testing Expo in Stuttgart in Halle 1, Stand 1512, vor
  • Zu den Highlights gehören das neue STARS Enterprise Lab Management System und die OBS ONE-Familie
  • Führungskräfte von HORIBA werden im Rahmen des Technologieforums der Ausstellung die neuesten Anwendungen präsentieren sowie einen Ausblick auf die Trends der Zukunft geben

HORIBA, der weltweit führende Anbieter von Emissionsmesssystemen, wird auf der diesjährigen Automotive Testing Expo Europe vom 20. bis 22. Juni die neueste Ergänzung in seinem umfassenden Portfolio von Produkten, Systemen und Dienstleistungen vorstellen: das neue STARS Enterprise Lab Management System. Das neue Labormanagement-System umfasst webbasierte und mobile Apps auf einer cloudgestützten Plattform und soll Labormitarbeitern die Datenerfassung aus unterschiedlichen Quellen erleichtern. Auf der Automotive Testing Expo erhalten die Besucher tiefe Einblicke in die neuesten Technologien von HORIBA im Bereich Automobilprüfsysteme, Real Driving Emissions und Elektrifizierung, die zur Optimierung von Motor-, Bremsen-, Antriebsstrang- und Hybridantriebsprüfungen beitragen.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die Anforderungen unserer Kunden zu verstehen und zu erfüllen. Als globaler Branchenführer und Innovationstreiber mit 50 Jahren Erfahrung im Bereich Motor-, Antriebsstrang-, Brems-, Windkanal- und Emissionsprüfsysteme bietet HORIBA Komplettlösungen mit globalem Support für alle Anwendungen unserer Kunden an“, erklärt Alex Pressl, Global Manager of Test Automation Systems bei HORIBA.

Aus seinem breiten Produkt- und Dienstleistungsportfolio präsentiert HORIBA seine portablen Emissionsmesssysteme (PEMS) für On-Board-Messungen, die OBS-ONE-Serie, die im Zuge verschärfter gesetzlicher Anforderungen entwickelt wurden.

Mittels einer Live-Demonstration auf dem Stand können Besucher die Emissionsprüfung unter realen Straßenbedingungen auf einem 65-Zoll-Touchscreen live mitverfolgen.

Interessante Einblicke in die neuesten Anwendungen und Zukunftstrends wird HORIBA beim Technologieforum der Messe mit folgenden Präsentationen bieten:

  • „STARS Enterprise – The Revolution of Lab Management“ (STARS Enterprise – Die Revolution im Labormanagement)
    Mittwoch, 21. Juni: 14.15 Uhr
    Referent: Alex Pressl, Global Manager of Test Automation Systems bei HORIBA
  • „Future Trends in Automotive Technology regarding total vehicle tests“ (Zukunftstrends der Automobiltechnik in Bezug auf Fahrzeugkomplettprüfungen)
    Donnerstag, 22. Juni: 11.20 Uhr
    Referent: Joel Danzer, European Product Manager

Auf der Messe stellt HORIBA seine neuesten Entwicklungen und Produkte aus den drei Geschäftsbereichen Real Driving Emissions, Elektrifizierung und Automobilprüfsysteme vor, die die Kunden bei der Erfüllung anspruchsvoller Standards hinsichtlich Produktqualität, Zuverlässigkeit, Beständigkeit und Sicherheit unterstützen.


News feed

Abonnieren Sie unseren News Feed: