HORIBA geht strategische Kooperation mit 3D Mapping Solutions GmbH ein

29. April 2020


Unterzeichnung strategische Kooperation HORIBA und 3D Mapping Solutions GmbH

HORIBA, ein führender Anbieter und Innovationstreiber für komplexe Fahrzeugprüfsysteme, hat heute eine strategische Kooperation mit der 3D Mapping Solutions GmbH aus Holzkirchen bekanntgegeben. Im Fokus der Kooperation mit dem Unternehmen für kinematische Vermessung, das sich auf die hochauflösende Datenerhebung von Straßen, beispielsweise für Ultra HD Maps, spezialisiert hat, stehen zunächst gemeinsame Aktivitäten in der Entwicklung moderner Produkte und Applikationen sowie im Bereich des Transfers von der Realität in die Virtualität. In einem zweiten Schritt ist die Entwicklung von Zusatzservices mit dem Schwerpunkt szenariobasiertes Testen und ViL geplant.

Hinsichtlich ihrer Kernkompetenzen im Automotive-Bereich ergänzen sich HORIBA und 3D Mapping Solutions hervorragend und können so die unterschiedlichen Betätigungsfelder zu zukunftsweisenden Produkten und Applikationen weiterentwickeln. Die Stärke des neuen Kooperationspartners liegt neben der kinematischen Vermessung und seiner jahrelangen Expertise auf diesem Gebiet vor allem im Bereich der Datenanalyse und -aufbereitung. Die gemeinsamen Produkte und Applikationen ermöglichen es beiden Vertragspartnern, notwendige Simulationen für das Testen von Fahrerassistenzsystem und autonomen Fahrzeugen zu gestalten. Hier kann HORIBA auf seine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des automobilen Prüfens setzen.

André Engelbert, Global Application Manager CAV bei HORIBA Europe, freut sich auf die zukunftsweisende strategische Zusammenarbeit mit 3D Mapping Solutions: „Mit einem kompetenten Partner wie 3D Mapping Solutions an unserer Seite sind wir für szenariobasierte Tests und Methodenentwicklungen exzellent aufgestellt. Die aktuelle globale Situation beflügelt uns bei der Umsetzung von einzigartigen digitalen Verifikationsmethoden. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass wir durch die Kooperation mit 3D Mapping Solutions nicht nur Vorteile für unsere Kunden schaffen, sondern uns auch entscheidende Wettbewerbsvorteile erschließen können.“

Über das gemeinsame Vorhaben beider Kooperationspartner zeigt sich auch Gunnar Gräfe, CEO der 3D Mapping Solutions GmbH, äußerst zuversichtlich: „Die Erfahrungen, Kompetenzen und Agilität sowie die große Schnittmenge der zukunftsorientierten Unternehmensstrategien beider Unternehmen ergänzen sich perfekt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit HORIBA einen starken Partner gewonnen haben, auf den wir vertrauen können und mit dem wir gemeinsam erfolgreich sein werden.“

 

 


News feed

Abonnieren Sie unseren News Feed: