Label Freie Analyse von biomolekularen Wechselwirkungen im Multiplex-Format mittels SPRi

19. November 2013


„Label Freie Analyse von biomolekularen Wechselwirkungen im Multiplex-Format mittels SPRi"
In Kollaboration mit Frau Prof. Nadja Hellmann und Herrn Prof. Heinz Decker

Seminar mit begleitender Vorführung am 27. November 2013 in Mainz

Sie wünschen sich ein bequemes Arbeiten mit einem flexiblen und schnellen Analyseverfahren, mit dem Sie möglichst wenig Probenvolumen benötigen und Zeit einsparen?

Das ist machbar!

Mit der SPRi-Technologie - Surface Plasmon Resonance Imaging - wird eine Vielzahl von Vorteilen vereint, egal mit welchen biologischen Reaktionen Sie arbeiten. Ob bei der Untersuchung von Proteinen, Peptiden, DNA/RNA, Aptamer, Oligosacchariden bis hin zur Anwendung in der Zellbiologie - die Methode bietet Ihnen:

  • ein Arbeiten im Multiplexing Format: Dank des hohen Durchsatzes von SPRi können gleichzeitig mehrere Moleküle auf der Biochip-Oberfläche immobilisiert und analysiert werden
  • eine Beobachtung in Echtzeit: Sie sehen was auf der Oberfläche geschieht und können dadurch die Bindung direkt bewerten
  • Identifizierung und Charakterisierung der Liganden mit SPRi durch die Bestimmung der kinetischen Parameter (Ka und Kd für Assoziation und Dissoziation) und Identifizierung  mittels Massenspektroskopie auf demselben Biochip.
  • Mit dem Fluidik System können Sie komplexe Probenanalysen wie z.B. Serum, Plasma, Zellen injizieren.
  • Sie profitieren von der Flexibilität durch eine große Auswahl von Oberflächenchemien sowohl für Objektträger als auch Biochips. Es ermöglicht die Durchführung verschiedenster Experimente.

Flexible Kombination mit anderen Technologien, wie z.B. der Massenspektroskopie, MALDI-Massenspektroskopie, aber auch der Fluoreszenz oder Elektrochemie. Eine vorherige Aufbereitung des Biochips ist nicht nötig.

Zum näheren Kennenlernen dieses Verfahrens organisiert HORIBA Scientific für alle Interessenten ein kostenloses Seminar, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen. Wir stellen Ihnen unser neues OpenPlex Gerät vor. Das vorläufige Programm finden Sie hier.

SPRi-Seminar

Termin:

Mittwoch, 27. November 2013 von 14:00 bis 16:30 Uhr

Ort:

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Zoologie
Raum: 00215
Johann Joachim Becher Weg 7
55128 Mainz

Bitte teilen Sie uns unter info-sci3.de@horiba.com oder per Telefon: 089/462317-0 bis Freitag, 22. November, mit, ob wir Sie in Mainz begrüßen dürfen.

Wir freuen uns auf Sie.