Motorisierte XY-Tische für Mapping-Applikationen

Für die Raman Mikroskop-Systeme steht eine Auswahl an Computer-kontrollierten XY-Tischen zur Verfügung. Dadurch wird eine automatische Bewegung des Mikroskop-Tisches für Raman Mappings und Array-Screening möglich.

Es werden nur besonders stabile Präzisions-Tische eingesetzt, um die hohe axiale und laterale Auflösung des konfokalen Aufbaus vollständig zu nutzen.

Die Schrittgröße liegt standardmäßig bei 0,1 µm. Für spezielle Applikationen sind Tische mit großem XY-Verfahrweg, Multiwell-Platten und Tische, die hohe Gewichte tragen können, erhältlich.

Die Kontrolle der Z-Achse erfolgt entweder über eine  Standard-Übersetzung oder über ein besonders feines Piezo-System