HORIBA baut Geschäftsbereich Mechatronik aus und beliefert Caterpillar Inc. in China mit Testsystemen

29. Februar 2012


Darmstadt, 16. Februar 2012 – HORIBA Automotive Test Systems (ATS) hat von Caterpillar Inc. einen Großauftrag in China erhalten. Mit der Lieferung von drei Prüfzellen für Schwerlastmotoren und einem speziellen Generatortestsystem bis zum Produktionsstart im Januar 2013 unterstützt HORIBA, global
agierender Hersteller von Prüfsystemen im Automotive-Bereich, Caterpillar bei der Motoren- und Generatorproduktion. Über das Auftragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.
Mit dem neuen Auftrag beschleunigt HORIBA seine Expansion auf dem asiatischen Markt. Bereits 2010 hat HORIBA ATS in China eine Fertigungsanlage mit einer Fläche von 9400 m² in Shanghai/Anting in Betrieb genommen. Der Abschluss mit Caterpillar ist als globaler Gewinn für das Unternehmen zu sehen, denn er zeigt die gemeinsamen Anstrengungen der drei nordamerikanischen ATS-Filialen sowie der deutschen und chinesischen Niederlassungen und unterstreicht zudem die Leistungsfähigkeit als Anbieter von Komplettlösungen.
HORIBAs multifunktionale Schwerlasttestzellen dienen der Überprüfung der massiven Hochleistungsmotoren der 3500 Serie und Generatoranlagen von Caterpillar. Ein führerloses Transportsystem befördert die Prüflinge von der Montage zu den Testzellen, die über eine Kapazität von bis zu 3,6 Megawatt verfügen. Dort werden die Prüflinge mithilfe fortschrittlicher HORIBA-Technologie einem vollständigen Funktionstest unterzogen werden. Um die Bedürfnisse des Kunden vor Ort optimal zu erfüllen, verfügt das Testsystem über zweisprachige Bedieneinrichtungen in Mandarin und Englisch.


News feed

Abonnieren Sie unseren News Feed: