Mikro-Röntgenfluoreszenz Analytik

HORIBA`s XGT-Serie kombiniert eine schnelle, zerstörungsfreie Elementanalytik mittels energiedispersiver Röntgenfluoreszenz (EDXRF) mit der Möglichkeit auch kleinste Objekte bis zu 10µm Größe zu analysieren. Automatisiertes Scannen über große Bereiche von bis zu 10 x 10cm zeigt detailliert die Elementverteilung in der Probe.

Keine andere Methode bietet eine solche Fülle an Informationen bei derart geringem Aufwand. Einfach die Probe positionieren und die Messung starten. Optische Bilder und Elementverteilungen (Mappings) sind mit schnellstmöglichen Aufnahmezeiten nahtlos aneinander gefügt.

XGT-7200

Einzelpunktanalyse und automatisiertes hyperspektrales Imaging

zwei verschiedene Vakuum-Optionen

Analysenspot-Durchmesser von 1,2mm bis zu einmaligen 10µm

XGT-5200

Einzelpunktanalyse und automatisiertes Imaging

Probe unter Normaldruck

Analysenspot-Durchmesser von 1,2mm bis zu einmaligen 10µm

Applikationen

Die XGT-Systeme werden für eine Vielzahl unterschiedlichster Applikationen verwendet:

  • Archäologie
  • Biologie
  • Elektronik
  • Forensik
  • Geologie
  • Identifikation von Verunreinigungen
  • Mineralogie
  • Motorenentwicklung
  • Museum
  • Pharmazie
  • RoHS und ELV
  • Schadensanalytik
  • Umweltanalytik