Full Scale 6 Component External Wind Tunnel Balance

Übersicht

Die HORIBA Windkanalwaagee basiert auf einer Plattformwaage. Eine spezielle Software ermöglicht die Berechnung der Kräfte Fx (Widerstandskraft), Fy (Seitenkraft), Fz (Vertikalkraft) und der drei Momente Mx (Rollmoment), My (Pitchmoment), Mz (Giermoment) aus den sechs Kräfte- bzw. Sensorsignalen. Diese "Computer Separierungs-" Methode unterscheidet sich von anderen Waagen, die mechanische Entkopplungsverfahren nutzen. Die HORIBA Waage punktet durch die sehr robuste, einfache, langfristig stabile und wartungsfreie Konstruktion der Waage. Es werden keine Hebelsysteme und keine Hydraulik eingesetzt. Auch ist kein Tara-Kompensationssystem notwendig. Auch kleine Kraftkomponenten in der Größenordnung von 1 N (100 Gramm) können gemessen werden, während eine statische Vorlast von ca. 150000 N (15 Tonnen) in Vertikalkraft-Richtung angewendet wird, verursacht durch die Masse der Waagenplattform, der Radantriebseinheiten und des Fahrzeug. Durch die Verwendung von hochwertigen Wägezellen und einem präzisen hochauflösenden digitalen Verstärkersystem können höchste Messgenauigkeiten in der Größenordnung von 0,02% bis 0,05% des vollen Messbereichs erreicht werden. Der Messbereich der Vertikalkraft beträgt bis zu 15000 N. Zusätzlich wird die Querempfindlichkeit verschiedener Kraftkomponenten durch spezielle Kalibrier- und Datenauswertungsmethoden eliminiert.

Merkmale

  • Hochgenaue Messauflösung und Reproduzierbarkeit
  • Trennung von aerodynamischen Kräften und Momenten durch spezielle "Aerocomp" -Software
  • Modulares, integriertes Design für einfache Installation und Wartung
  • Hochwertige, leistungsorientierte Wägezellen entwickelt von HORIBA
  • Systemdesign, Aufbau, Test und Kalibrierung in der HORIBA-Anlage vor der Auslieferung
  • Steuerungs- und Messsystem-Software basierend auf MS Windows
  • Wartungsfreies Waagensystem und Langzeit-Kalibrierbetrieb.
  • Integrierte kundenspezifische Subsysteme verfügbar:

    • 5 Band Stahl Boden Simulation System
    • Verteiltes Grenzschicht-Absaugsystem
    • Voll automatisiertes Testwagen-Docking-System
    • Integrierte Kfz-Hebebühne

  • Ein Partner mit Verantwortlichkeiten für alle Systeme
  • Vollständiges Verständnis und technische Unterstützung für alle Aspekte des Systems

 

 


Hergestellt von HORIBA