Geballte Kompetenz

25. April 2016


Das fortschrittliche Testzentrum erweitert das technische Angebot am HORIBA Standort Oberursel.

Technik und Wissen aus einer Hand am Standort Oberursel

Oberursel ist als Hauptniederlassung der HORIBA Europe GmbH gleichzeitig Sitz eines für verschiedene hochkomplexe Untersuchungen ausgestatteten Testcenters sowie eines modernen Schulungszentrums. Bereits seit über zehn Jahren bietet HORIBA seinen Kunden am Standort Prüfstandtests als Dienstleistung an. Speziell geschulte Ingenieure führen im Testcenter mit aktuellster Mess- und Prüftechnik zahlreiche Tests durch und tragen so zur Entwicklung immer modernerer Antriebslösungen bei. Um die Ansprüche des internationalen Kundenstamms zu erfüllen und der zunehmend strengeren Emissionsgesetzgebung zu begegnen, bietet HORIBA Prüfungen gemäß europäischer sowie internationaler Standards.

Ausgezeichnete Qualität

Im Dezember 2015 benannte das Kraftfahrtbundesamt (KBA) das Testcenter aufgrund seiner Expertise offiziell als Prüflabor für Emissionsmessungen an Personenkraftwagen im Bereich der europäischen Regularien UN-R83, UN-R84 und UN-R101. Die Benennung bescheinigt dem Testcenter die Kompetenz, Emissionsprüfungen durchzuführen, zu beaufsichtigen sowie Berichte für Typgenehmigungsverfahren des KBA zu erstellen. In dem knapp zwei Jahre dauernden Prozess von der Anfrage über die Antragsstellung bis hin zur Benennung wies das HORIBA-Testcenter verschiedene Faktoren wie ein umfangreiches Qualitätsmanagement und seine technische Kompetenz nach. Die formelle Benennung unterstreicht die hohe Qualität der hier durchgeführten Untersuchungen und ist ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen freien Prüflaboren.

KBA-Logo

Expertise durch Schulung

In Oberursel erfüllt HORIBA nicht nur mit dem Testequipment höchste Ansprüche, sondern auch mit der tiefgreifenden Expertise seines Fachpersonals. Um die Mitarbeiter für kommende Regularien zu sensibilisieren und zudem regelmäßig das Zusammenspiel aller Einzelkomponenten der komplexen Testsysteme zu trainieren, hat HORIBA im vergangenen Jahr eigens ein Schulungszentrum errichtet. In Oberursel sowie den Standorten Stuttgart und Darmstadt vermitteln vier Trainer in Vollzeit sowie zahlreiche weitere Kollegen in Teilzeit ihr Wissen in den Bereichen Mechatronics, Emissions, Test Automation Systems, Prozess- und Umwelttechnik sowie Halbleitertechnologie. Selbstverständlich nutzt HORIBA seine Schulungskompetenz nicht nur zu internen Zwecken. Am HORIBA-Standort oder vor Ort beim Kunden veranstaltete Schulungen überzeugen mit einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, arbeitet HORIBA bei der inhaltlichen Konzeption der Seminare immer eng mit dem jeweiligen Kunden zusammen. Neben Einzelproduktschulungen können Kunden im Testcenter Oberursel beispielsweise auch die Bedienung und Fehlerdiagnose eines Motorenprüfstands mit Kraftstoffmessung und Abgasmesstechnik sowie eines Rollenprüfstands mit Verdünnungs- und Abgasmesstechnik im tatsächlichen Betrieb üben. Auf diese Weise werden die Kundenmitarbeiter optimal auf die Bedienung der fortschrittlichen HORIBA-Messtechnik vorbereitet und die HORIBA-Experten können ihren Kenntnisstand stetig prüfen sowie im Erfahrungsaustausch mit Kunden gemeinsam neue Ideen entwickeln.


News feed

Abonnieren Sie unseren News Feed: